30.11.2014

Toi.Toi.Toi heute nach Berlin, Altenburg und Wiener Neustadt.
Mozarts vergessene Comic Operetta „Don Giovanni“ hat Premiere in der Komischen Oper (Regie: Herbert Fritsch, ich bin auf Meinungen gespannt) und in Altenburg Premiere oder Gastspiel „Die Zaubertrommel“ im Großen Haus (Regie: Katharina Weithaler) sowie die Uraufführung „Tischlein Deck Dich“ im Theater im Neukloster in Wiener Neustadt nicht zu vergessen.

Advertisements

29.11.2014

13 Toi.Toi.Tois!!!

Dortmund DE-P Roxy und ihr Wunderteam (Opernhaus) Vaudeville-Operette von Paul Abraham, Textbuch von Alfred Grünwald, Gesangstexte von Alfred Grünwald und Hans Weigel, Regie: Thomas Enzinger, Musikalische Leitung: Philipp Armbruster, Ausstattung: Toto, Choreografie: Ramesh Nair
Hagen:P Ball im Savoy
Memmingen:P So schön kann doch kein Mann sein (Landestheater Schwaben)
Nürnberg:P Norika (Heilig-Geist-Saal Nürnberg, Musical-Netzwerk Nürnberg) von Werner Müller (Text) zu Musik von Andreas Rüsing und Robert Stefan; mit Tamas Mester
Hanau:P Bye Bye Birdie (TSV Halle Klein Auheim, Am Feuerwehrhaus 1, 63456 Hanau) Musical Family Hanau präsentiert „Bye Bye Birdie“ am 29. 11., 30. 11., 05. 12. und 06. 12.
Darmstadt:P Hair () Regie: Sam Brown
Nordhausen P Die Banditen (Theater Nordhausen) Opéra-bouffe in drei Akten von Jaques Offenbach
Greifswald:P Bettelstudent (Theater Vorpommern) Regie: Horst Kupich
Graz:P Xerxes (Oper Graz, ÜN aus Berlin KOB) Regie: Stefan Herheim
Berlin: Miss Marple’s Weihnachten Live-Hörspiel-Krimi von Ronald Schaller (Hollywood Media Hotel)
Berlin: 11TaK:P Dschungelbuch () von Christian Berg und Konstantin Wecker
Berlin: SPT:P Misery
Dresden: WA Weihnachtsshow

28.11.2014

Toi.Toi.Toi nach Bautzen, Basel, Gera, Lübeck, Heilbronn und Bremen.
In Bautzen Premiere „Eltern“ im Volkstheater (Regie: Ute Raab), in Basel SE „Tom Sawyer & Huckleberry Finn“ im Schauspielhaus (mit Musik von Kurt Weill, Buch und Gesangstexte von John von Düffel, Originalliedtexte von Maxwell Anderson; Regie: Niklaus Helbling), in Gera „Jekyll & Hyde“ im Großen Haus (Regie: Kay Kuntze; mit Randy Diamond, Eve Rades), in Lübeck am Morgen „Die kleine Meerjungfrau“ (Weihnachtsmärchen mit Live-Musik für Kinder ab 6 Jahren, Inszenierung: Andreas Nathusius, Musik Wolfgang Siuda), in Heilbronn „Non(n)sens“ auf dem Theaterschiff (Regie: Amelie Sturm) und heute nun die offizielle Bremen-Premiere „The Addams Family“ im Musical Theater der Mehr! Entertainment (vom 27.11.-07.12.2014).
Wer kennt sich mit den Produktionen aus? Ich bin zu müde und habe keine Zeit fürs genaue Überprüfen.

23.11.2014

Toi.Toi.Toi heute nach Berlin, Hamburg, Chemnitz und Karlsruhe.
In Berlin Musical-Uraufführung „Peter Pan“ im Wintergarten Varieté Berlin (mit Lars Schmidt, Rosa Jansen, Kenneth Posey, Nadine Greitzke; Musik: Bijan Azadian), In Hamburg Uraufführung „Das Wunder von Bern“ im neu gebauten Theater an der Elbe (Stage Entertainment; von Martin Lingnau und Frank Ramond; Regie: Gil Mehmert), in Chemnitz Premiere „Abend mit Chansons von Jacques Brel“ im Schauspielhaus Foyer.
Heute auch „Nie zu alt, um jung zu sein“ – 20 Jahre Das Jubiläumskonzert von Donato Plögert im wilde Oscar Berlin und in Karlsruhe Lucia Lucas‘ Solo-Konzert. Überall gleichzeitg kann ich leider nicht sein.
Letztmalig in Enns „Die unteren Zehntausend“ im Kellergewölbe des Schlosses Ennsegg (Gaunerkomödie mit Musik).

22.11.2014

In Paris Premiere „An American in Paris“ im Théâtre du Châtelet, in Bottrop UA „Blue – das magische Ei“ im Spielraum Bottrop (Die 2. Besetzung – Young Musical Organisation), in Essen UA „Sophies Traum“ im Katakomben-Theater (von Gunnar Ewerts (Buch und Texte) und Pascal Vogt (Musik)), in Hamburg UA „Eine Weihnachtsgeschichte“ in der Komödie Winterhuder Fährhaus (!!!von Christian Berg und Michael Schanze, Vom 22. November bis 28. Dezember), in Bielefeld Premiere „Ewig jung“ im Theater am Alten Markt (Regie: Michael Heicks), in Passau „West Side Story“ am Landestheater Niederbayern (Regie: Stefan Tilch, Musikalische Leitung: Basil H. E. Coleman), in Potsdam Premiere „Der gestiefelte Kater“ im T-Werk (Tournee mit Heiko Akrap), in Berlin ein neuer „Amphitryon“ im BE (Regie: Katharina Thalbach, Bühne: Momme Röhrbein, Kostüme: Angelika Rieck, Musik: Christoph Israel), in Lüneburg WA „Struwwelpeter“ im Foyer (Gastspiel).

21.11.2014

Toi.Toi.Toi heute nach Berlin, Nordhausen, Schwedt (Oder), Neubrandenburg, Eggenfelden, Münster, Mainz, Braunschweig, Aachen
In Berlin Premiere „Babytalk“ im Theaterforum Kreuzberg (mit Nadja Petri, Sebastian Zierof; Regie: Elisabeth Engstler, Musikalische Leitung: Mathias Weibrich, Choreographie: Dolan José, Licht: Kai Kostka), in Nordhausen sind die „Die Banditen“ am Theater, in Schwedt (Oder) UA „Beate. Der Orgasmus vor Gericht“ in der DarstellBar mit Gastronomie (Komödie von Sandra Pagel, Regie: Sonja Hilberger, Musikalische Leitung und Einstudierung: Alexander Klein), in Neubrandenburg „Marlene“ am Schauspielhaus (Regie: Jürgen Kern), in Eggenfelden „Jekyll & Hyde Resurrection“ am Theater an der Rott (Regie: Malte C. Lachmann), in Münster die Konzertpremiere „Das Beste aus 15 Jahren FME“ im Waldorf-Konzertsaal (ursprünglich war die DSE-Premiere „Parade“ gelant! – Wissen für die Geschichtsbücher), in Mainz „Querbeat“ an der Oper, in Braunschweig „Minna – Ein Leben in Braunschweig“ an der Brunsviga (erste Frau Deutschlands im Ministeramt – bekannte Lieder mit neuen Texten), in Aachen fährt „Linie 1“ ab im Das Da in der Brasserie Aix und in Berlin hat am Berliner Ensemble „Der Streit“ Premiere mit Antonia Bill als Adine (was ich wohl nun leider verpasse…).