Das reale in der Märchenwelt

BFG - Big Friendly Giant 20160721 Kino - Plakat

BFG – Big Friendly Giant ab 21.7.2016 im Kino

„BFG – Big Friendly Giant“ erzählt die Geschichte einer besonderen Freundschaft zwischen einem Londoner Waisenmädchen und einem geheimnisvollen Riesen aus einem Land ganz weit im Norden von Schottland. Roald Dahls Roman „BFG – Big Friendly Giant“ wurde 1982 veröffentlicht. Dahls Bücher, zu denen auch „Charlie und die Schokoladenfabrik“, „James und der Riesenpfirsich“, „Matilda“ sowie „Der fantastische Mr. Fox“ gehören, sind derzeit in 58 Sprachen übersetzt und haben sich weltweit mehr als 200 Millionen Mal verkauft. Trotzdem in Deutschland nicht wirklich verbreitet oder bekannt.

Dahls Märchen und Spielbergs Disney-Film zeichnen aus, dass sie die Verbindung von realer Welt (London der 1980er Jahre inklusive Queen) und unerforschter, paranormaler unentdeckter Inselwelt kombinieren.

Zwar ist die Geschichte eines belesenen Mädchens, dass durch Mut und Courage die Freundschaft mit dem freundlichen Riesen erlangt und gemeinsam die Bösewichter besiegt, nicht meins. Alles OK. Aber wie dieser Film in die Tat umgesetzt und realisiert wurde, die spielerischen Leistungen – egal ob groß und klein, jung und etwas älter -, die technischen Möglichkeiten heute etc., dass ist für mich das Besondere an diesem Film. Denn trotz der Künstlichkeit ist etwas unglaublich Natürliches entstanden.

Ich freue mich mehr aufs Making-of als auf den Film.

 

BFG – Big Friendly Giant
ab 21. Juli 2016 im Kino
Verleih: Disney / Constantin Film

 

Regie: Steven Spielberg | Autor: Roald Dahl | Drehbuch: Melissa Mathison („E.T.“)
Mit Mark Rylance, Ruby Barnhill, Penelope Wilton, Jemaine Clement, Rebecca Hall, Rafe Spall, Bill Hader u.a.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s