Ein Erlebnis: Frühlings Erwachen am Berliner Ensemble

Frühlings Erwachen am 20150703 Berliner Ensemble 185252Nach 6,5 Jahren sehe ich das Schauspiel „Frühlings Erwachen“ am Berliner Ensemble wieder. Damals habe ich die Generalprobe durchfotografiert.

So gut wie alle Rollen wurden inzwischen umbesetzt. Außer zwei der Hauptdarsteller: Lukas Rüppel und Sabin Tambrea spielen immer noch Moritz Stiefel und Melchior Gabor. Und nicht nur bei ihnen ist es immer noch voller Idee und Entdeckung, jeder Satz gedacht und gesetzt.

Diese Denkräume schaffende Inszenierung von Hausherr Claus Peymann mit dem beeindruckenden Bühnenbild von Achim Freyer (Mitarbeit Bühnenbild: Heike Vollmer) und den historischen, wenn auch zeitlich nicht festlegenden Kostümen von Wicke Naujoks ist in Berlin einfach EIN MUSS.

So viel steckt in diesem Stück über die Jugend und dieser Abend lässt genau hinsehen und hören. DANKE.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s