Warum eigentlich? Nicht? … Du sollst nicht lieben

Warum danach streben und sehnen, wenn Partnerschaft nur Stress, Ärger, Einsamkeit und Seitensprung bedeuten? Ein Nachdenken. Georg Kreisler, der kongeniale Wort-Musik-Akrobatiker hat für sein Stück alte Lieder recycelt und einmal mehr auf Opern- und Ballettmusiken Zungenbrecher getextet.
Du sollst nicht lieben 20150119 Kleines Theater Berlin - LogoIm Kleinen Theater Berlin wird seit dem 15.01.2015 die Produktion bis zum 22.05.2015 im Repertoire gezeigt. Die Inszenierung von Anke Rauthmann schafft verschiedene Räume und Spielmöglichkeiten, doch das Stück bleibt schwach ohne Höhepunkt(e). Matthias Binner steuert die musikalischen Sprengsel am Keyboard voreingespielt bei.
Eine nette Erinnerung an Georg Kreisler und Barbara Peters, dem Paar auf der Bühne und im Leben, die ich beide mehrfach auf der Bühne erleben konnte und persönlich kennen gelernt habe. (Inklusive netter Widmung für meine Lola 2003). 19 Jahre Journalismus sind eine lange Zeit…

Du sollst nicht lieben 20150119 Kleines Theater Berlin - Theater außenDu sollst nicht lieben
Kleines Theater Berlin, Premiere: 15.01.2015
Regie: Anke Rauthmann, Musikalische Leitung: Matthias Binner, Bühne: Robert Pflanz, Kostüme: Claudia Möbius
Sonja: Regine Gisbertz, Lothar: Boris Freytag

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s