Zarah wieder in Berlin – Diva gut

Einzigartiges am 15. März 2017: vor 110 Jahren wurde Zarah Leander geboren, vor genau 70 Jahren spielt Peter Lunds Musical-Solo „Zarah 47“ und vor 7 Jahren war diese Inszenierung von Alexander Katt die erste Premiere im neugegründeten Theater O-TonArt in Berlin-Schöneberg.
Und sieben Jahre später wieder auf der Bühne: Tilly Creutzfeldt-Jakob als Zarah Leander. Mit Volker Sondershausen als Kapellmeister am Klavier.
Eine einzige Wiederaufnahme-Vorstellung vor begeistertem, zahlreichem Publikum. Spätestens in einem Jahr wollen die Zuschauer Zarah wieder Briefe sortieren und Schnaps trinken sehen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s