03.06.16 – 5 P

Toi.Toi.Toi heute nach Neubrandenburg, Stuttgart, Eisenach, Gera und Köthen.
In Neubrandenburg Premiere „Die Drei von der Tankstelle“ im Schauspielhaus (Regie: Dr. Wolfgang Bordel, Musikalische Leitung: Frank Obermair, Choreographie: Stephan Brauer, Ausstattung: Gesine Ullmann),
in Stuttgart Premiere „Das Barbecü“ im Kelley Theater in Stuttgart (Musical frei nach Wagners „Ring der Nibelungen“ – auf Englisch. Musik: Scott Warrender, Buch & Lyrics: Jim Luigs, Regie: Richard Roberts, Musikalische Leitung: Alan Buxkemper, Choreografie: Danielle Julian),
in Eisenach Premiere „Das kunstseidene Mädchen“ am Landestheater (von Rainer Bielfeldt und Carsten Golbeck, Regie: Peter Bernhardt, Doris: Ekaterina Ivanova, Pianist: Franz Tröger),
in Gera die erste von drei „Viktoria und ihr Husar“ in einer Reihe, aber eine direkte Übernahme aus Altenburg (Premiere war am 04.10.2015, Inszenierung, Choreografie: Winfried Schneider, Musikalische Leitung: Thomas Wicklein, Bühne, Kostüme: Roy Spahn)
und in der Nähe in Köthen Premiere „Aida“ im Veranstaltungszentrum F.O.T. (Amateur-Ensemble „future of theatre“ – unterstützt vom Bachchor Köthen, sowie von Musikern des Philharmonischen Kammerorchesters Wernigerode – Projekt wird teilweise durch Crowdfunding finanziert).

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s