Finale in Berlin beim BWG

Bundeswettbewerb Gesang Berlin Vorrunde 20151020 14.45.12Das Halbfinale vom
44. Bundeswettbewerb Gesang Berlin für Musical/Chanson (und OPERETTE!) findet vom Montag bis Mittwoch (30. November bis 2. Dezember 2015) im Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Hardenbergstraße, statt. 180 hatten sich angemeldet und wurden in den Vorrunden an sieben Orten ausgesiebt und nach Berlin delegiert. Die Finalrunden sind öffentlich bei freiem Eintritt. Am Montag der Juniorwettbewerb für Musical/Chanson, Dienstag dann für Musical und Mittwoch abschließend Chanson und die Bekanntgabe der Finalisten für Donnerstag und Freitag.
So auch der wiederkehrende, zweijährige Rhythmus.

Bundeswettbewerb Gesang Berlin Vorrunde 20151019 11.41.11Das Preisträgerkonzert findet am darauffolgenden Montag, 7. Dezember 2015, 19.30 Uhr, im Friedrichstadt-Palast Berlin statt. Gayle Tufts moderiert und die musikalische Begleitung übernimmt Adam Benzwi und seine Band, Regie führt Corinna Druve und die Choreografie errbeitet Maik Damboldt – beide vom Friedrichstadt-Palast Berlin.

Am Montag waren 32 junge Talente in der Zeit von 10 Uhr bis 17.30 Uhr zu bewerten. Dies bewältigte – inklusive dem Aussuchen von drei wunderbaren Operettenliedern – die Jury der Finalrunden in Berlin:

Peter Christian Feigel (Vorsitz, Dirigent, Staatsoperette Dresden), Philip Bröking (Operndirektor Komische Oper Berlin), Matthias Davids (Leiter der Sparte Musical am Landestheater Linz), James de Groot (ZAV – Künstlervermittlung Köln Musical), Alexandra Georgieva (Ballettdirektorin Friedrichstadt-Palast Berlin), April Hailer (Schauspielerin, Musicaldarstellerin, Dozentin für musikalisch-szenische Gestaltung am Mozarteum Salzburg), Frederik Hanssen (Kulturredakteur DER TAGESSPIEGEL), Eric Lee Johnson (Musicaldarsteller, Voice-Over Artist/Synchronsprecher, Entertainer), Serkan Kaya (Schauspieler und Musicaldarsteller), Anna Mateur (Jazzsängerin, Texterin, Schauspielerin).

Förderpreise Juniorwettbewerb
1. Förderpreis: Jahresstipendium der Günter-Neumann-Stiftung € 4.200
2. Förderpreis: aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin € 3.000
3. Förderpreis: aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin € 2.000
Förderpreis: aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin € 1.200
Förderpreis: der Walter und Charlotte Hamel Stiftung € 1.000

Preise Hauptwettbewerb
1. Preis Musical des Regierenden Bürgermeisters von Berlin € 5.000
2. Preis Musical: aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin € 4.000
3. Preis Musical: aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin € 3.000
1. Preis Chanson des Regierenden Bürgermeisters von Berlin € 5.000
2. Preis Chanson: aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin € 4.000
3. Preis Chanson: aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin € 3.000
Preis des Deutschen Bühnenvereins für die beste Darstellung einer Musical-Szene € 2.500
Preis der Walter Kaminsky-Stiftung € 2.500
Preis der BDG-Stiftung Gesang des Bundesverbandes Deutscher Gesangspädagogen € 2.500
Walter Jurmann-Preis € 2.000
Chanson-Preis der Stiftung Deutsches Kabarettarchiv € 2.000
Preis der Walter und Charlotte Hamel Stiftung € 2.000

Für außerordentliche Leistungen eines Klavierbegleiters/einer Klavierbegleiterin kann die Jury einen Pianisten-Preis in Höhe von € 2.000 aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien vergeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s