High-Tech-Video-Tanz-Musik-Show Sinatra im Palladium London

Hat dann doch was: die High-Tech-Video-Tanz-Musik-Show „Sinatra – The Man & His Music“ im Palladium London. Auch wenn ihr wichtiges fehlt: nämlich Live-Gesang und Witziges, wie beispielsweise ein Duett mit dem Video.

In High-Tech-Projektionen singt das Sinatra-Solo-Video zur 24er Big-Band. Beeindruckend. Dazu wird oft, aber leider nicht immer getanzt. Bei den Interviews ist das OK, aber bei jeder Gesangsnummer hätte es eine Tanznummer geben müssen. Vielleicht sind aber auch 8 Damen und 6 Herren (angekündigt waren 20 Tänzer statt 14!) dann zu wenig, um schnellste Umzüge zu schaffen.

Trotzdem beeindruckend. Da komme ich auf Ideen, wie man diese Grundlage ins Repertoire einer großen Ballettcompagnie mit Big-Band-Anschluss bringen könnte. Machbar auf alle Fälle. Neue und mehr Choreographien und die Zuschauer würden aus dem Staunen nicht mehr hinaus kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s