16.04.15 – 2 UA – 1 P – Kino

Toi.Toi.Toi nach Berlin, Bruchsal, Neuwied bei Koblenz und ins Kino.
In Berlin Compilation-Uraufführung „Trau Dich!“ der Musicalcompany im Café Theater Schalotte (von und mit wem auch immer – so viele beteiligt und keine Information auf ihrer Repräsentanz), in Bruchsal Uraufführung des von der Musicalwelt gern ignoierten 90minütige Liederabend „Eyjafjallajökull“ von Carsten Ramm und Hennes Holz im Stadttheater Bruchsal, Großes Haus (Regie: Carsten Ramm, Musikalische Leitung: Hennes Holz, Ausstattung: Ines Unser; mit 7 Schauspieler_innen)  und in Neuwied bei Koblenz Premiere „Zarah 47“ im Schlosstheater durch die Landesbühne Rheinland-Pfalz (Regie: Manfred Molitorisz, mit der Schwedin Karin Pagmar, die zuletzt als Madame Leonora Armfeldt in „Das Lächeln einer Sommernacht“ in Baden (bei Wien) zu sehen war). Ob sie dieses Stück schon einmal gespielt hat?  Ob die Musicalzentrale ihren Nachnamen richtig schreiben könnte?
Heute auch Kinostart „Dessau Dancers“ von Entertainment Kombinat GmbH – gut gemacht, leider zu wenig Geld für so eine historische Geschichte. HINGEHEN!

https://alleseintheater.wordpress.com/2015/02/21/dessau-dancers-ab-16-april-2015-im-kino/

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s