Männergesellschaft – „Ein idealer Gatte“ am Deutschen Theater Göttingen

ein idealer Gatte 20141230 Deutsches Theater Göttingen - Plakat Gatte_hochWas für ein spannender Abend – und nicht nur Komödie. Oscar Wildes Komödie wirkt auf den ersten Blick extrem befremdlich, denn jeder der zehn Schauspieler ist irgendwann als Frau verkleidet. Ohne dabei den Mann dahinter komplett zu verstecken, eher mit dem Wechselspiel zu kokettieren. Die Politikkritik bleibt und wird pointiert leichtfüßig serviert. Doch darein verwoben wurden Strafprozesstexte von Wildes Anklagen. Regisseur Thomas Dannemann ist etwas wirklich Großes gelungen – dafür lohnt sich der Besuch allemal.

Die Drehbühne mit den braunen Schiebewänden ist flink und sparsam (Bühne: Heike Vollmer) und die Kostüme gelungen und eher schrill (Regine Standfuss). Viel Elektronische Musik hält das Tempo hoch. Denn die Schauspieler sind wunderbar im Timing mit präzisem Anschluss. Das muss auch erst einmal geschafft werden.

ein idealer Gatte 20141230 Deutsches Theater Göttingen - Gatte_Quer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s