13.02.15 – 1 UA – 6 P

Toi.Toi.Toi heute nach Innsbruck (ZWEI(!)-Personen-Stück), Wien, Gera, Gelsenkirchen, Berlin und Stuttgart. In Innsbruck ist die Uraufführung „Becoming Barbra – Warten auf Streisand“ in den Kammerspielen (Von und mit Dale Albright), in Wien Premiere als „Schlagzeug im Kopf“ im Renaissancetheater (UA war im Grips als „Die Faxen dicke“; Theater der Jugend; Musik & Lieder: Thomas Zaufke; Regie: Frank Panhans), in Hamburg Studenten-Premiere „Godspell“ der Joop van den Ende Academy auf der Studiobühne New York, in Gera Premiere „Die schöne Helena“ im Großen Haus (Fassung von Peter Hacks; Regie: Deborah Epstein), in Gelsenkirchen „Heute Abend: Lola Blau“  im Kleinen Haus vom Musiktheater im Revier Gelsenkirchen (mit Christa Platzer), in Berlin Ballett-Premiere „Dornröschen“ (Regie und Choreographie: Nacho Duato) und in Stuttgart Premiere „PARTICLES“ – musikalisch – artistisch – tänzerisch (Friedrichsbau Varieté Stuttgart, Siemensstraße 15, 70469 Stuttgart). Die Musik aus der Feder von Steffen Wick und Simon Detel wurde zum großen Teil eigens für diese besondere Varieté-Show geschrieben. Weitere Kompositionen aus ihrem ausgezeichneten Projekt „Piano Particles“ wurden dem musikalischen Gesamtkonzept angepasst. Zusammen mit einem Streichquartett stehen die beiden Klangkünstler zu jeder Vorstellung von „Particles“ live auf der Bühne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s