31.12.2014 – 1EA – 3P

Heute an S-i-lvester gibt es Alibi-Operette zum Feiern bis zum Abwinken, aber das wird 2015 auch immer mehr das ganze Jahr über.
Toi.Toi.Toi heute nach Pforzheim, Schleswig, St. Gallen und Frankfurt am Main.
In Pforzheim Premiere „Chess“ am Stadttheater (Regie: Wolf Widder, mit Femke Soetenga, Yvonne Luithlen, Chris Murray, Andrea M. Pagani u.a.), in Schleswig Premiere „Elternabend“ im Slesvighus Schleswig (Regie: Patrick Schimanski), in St. Gallen Schweizer-EA Premiere „Aida“ von Franz Wittenbrink im Pfalzkeller (Regie: Bruno Broder) und in Frankfurt am Main „Die Csárdásfürstin“ in der Oper Frankfurt (ausverkaufte konzertante Premiere mit Vida Mikneviciute, Peter Sonn, Peter Edelmann, Gideon Poppe, Kateryna Kasper).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s