25.10.2014 – 2 EA – 4 P – 1 WA

Querbeet. Toi.Toi.Toi nach Minden, Hannover, Cottbus, Leipzig, Düsseldorf, Wiesbaden, Berlin.
In Minden ist die DSE „Carrie – Das Musical“ von der Hochschule Osnabrück – IfM Istitut für Musik, in Hannover die neue (?) deutsche Bearbeitung von Roman Hinze von „How to Succeed in Business Without Really Trying“ im Opernhaus (Koproduktion mit der Volksoper Wien, Regie: Matthias Davids, Choreographie: Melissa King; mit Bettina Meske u.a.), in Cottbus „Gräfin Mariza“ (Regie: Steffen Piontek, Choreographie: Winfried Schneider), in Leipzig „Im weißen Rössl“ in der Musikalischen Komödie, in Düsseldorf „Sekretärinnen“ im Schauspielhaus Düsseldorf, in Wiesbaden Wiederaufnahme „42nd Street“ vom Junges Staatsmusical Wiesbaden (Regie&Choreografie: Iris Limbarth), in Berlin „Der Bürger als Edelmann“ im Schlosspark Theater Berlin. Schon letztmalig in Meppen „Treppengeflüster – Das Musical“ und in Berlin „Zum Sterben schön“ der Berliner Stage Company im Atze Musiktheater. Und die UdK-Schauspielabsolventen Jahrgang 2011-2015 präsentieren sich am Morgen noch einmal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s