Es war am 14. Mai

Heute am 14.5. vor 65 Jahren wurde Komponist Alan Marks – Wer erinnert sich noch an „Fromme Lügen“ 1999? – in Chicago, Illinois, USA, geboren.
Uraufführung hatten 1986 „Chess“ im Prince Edward Theatre, London, 1998 „A New Brain“ im Lincoln Center, New York und 2002 „We Will Rock You“ im Dominion Theatre, London.
Und 1999 hatte sowohl „Into the Woods“ in der Hochschule der Künste – Theater- und Probensaal, Berlin-Charlottenburg, Premiere wie auch „Cheese!“ im Theater Basel. Letzteres habe ich als „Strike Up the Band“ später in Gelsenkirchen gesehen und somit alles wenigstens ein Mal. Und du?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s