10.05.2014 – 1 UA – 6 P

Toi.Toi.Toi heute nach Coburg für „Sunset Boulevard“ (Koproduktion mit Biel-Solothurn, Regie: Pascale-Sabine Chevroton, Wer singt heute eigentlich den Joe Gilles? Bitte Grüße bestellen an David Zimmer, danke Marcus G. Kulp und Toi.Toi.Toi!), nach Lüneburg zum leider seltenen „Love Bites – Biss ins Herz“ [mit nur 3 „s“ heißt das Musical in Lüneburg. Schön, wie schlecht die Musicalwelt recherchiert.] (von Wolfgang Boehmer und Peter Lund, als Koproduktion mit der Leuphana-Universität, Inszenierung und Kostümbild: Oliver Hennes), nach Leipzig zum „Opernball“ an Die Musikalische Komödie Leipzig (Oper Leipzig) [leider eine Regie- und Einfallsfreie Zone], nach Wiener Neustadt südlich von Wien für „Blondel“ im Theater im Neukloster Wiener Neustadt (Regie und Lichtdesign und als König Richard Löwenherz: Florian Scherz) [Anmerkung: Wer bitte ist so dämlich und meint 1. es wäre eine Uraufführung und 2. Wiener Neustadt wäre gleich Wien – Bitte beschwere sich ein anderer, ich komm grad aus dem Lachen nicht heraus], nach Wien zur Uraufführung „An Evening Of(f)…“ im KIP – Kunst im Prückel Wien (Musical von Eric Lomas und Robert G. Neumayr der neuen Open House Theatre Company Wien in englischer Sprache), nach Rostock zur Fortsetzung und neuen Premiere von „Broadway Highlights“, nach Berlin ins BKA zu Ades Zabel & Company für „Hostel Hermannstraße“ (bis 13.9., Regie: Bernd Mottl, bin mal wieder nicht eingeladen…) und letztmalig gibt es in Dachau/Bergkirchen „My Fair Lady“ im Hoftheater und „Die spinnen, die Römer“ an der Volksoper Wien.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s